Ist der Akku des KASINA-Gerätes austauschbar?

Edgar
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Das KASINA-Gerät fasziniert mich sehr. Ich überlege gerade ein Exemplar zu kaufen.

Zweckmäßiger wäre es natürlich mir ein neues DAVID-Gerät zu kaufen, aber die visuellen Effekte von KASINA haben auf mich eine starke Anziehung. Vor allem in Kombination mit der DeepVision Ganzfeld-Brille.

Dass KASINA aufgrund seiner Komplexität nicht ganz so lange halten kann wie ein DAVID-Gerät ist ein kleiner Nachteil den ich gerne in Kauf nehme. Aber was mir etwas Bedenken bereitet ist der im Gerät verbaute Akku. Da ich ein exzessiver Neuroentraiment-Nutzer bin weiß ich jetzt schon, dass ich es fast täglich benutzen werde und damit auch der Akku entsprechend schnell verschleißen wird.

Gibt es die Möglichkeit den Akku auszutauschen sobald er nicht mehr richtig funktioniert? Oder gibt es die Möglichkeit KASINA kabelgebunden über USB zu betreiben auch wenn der Akku nicht mehr funktioniert?
Claudius
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Hallo Edgar,

der Akku des KASINA ist fest eingelötet. Ein Austausch ist zwar grundsätzlich möglich, allerdings nicht ganz unkompliziert, da der Akku nicht einfach per Steckverbindung gewechselt werden kann. D.h. es müsste zunächt ein identischer Akku beschafft werden, der alte Akku ausgelötet werden ... und der neue Akku dann eingelötet werden.

Bislang war ein Akku-Tausch allerdings noch nie erforderlich. Mein KASINA ist inzwischen 7 Jahre alt ... und er schnurrt immer noch wie ein Kätzchen ... und das bei regelmäßiger Verwendung.

Im Bedarfsfall kann der KASINA aber auch über den USB-Port mit Strom versorgt werden. Ein USB-Netzteil ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten, so dass man den KASINA darüber auch an eine Steckdose anschließen kann.

Liebe Grüße
Claudius
Neuroregulation ist unsere Leidenschaft.
Edgar
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Hallo Claudius,
danke für die Antwort.

Möglicherweise bin ich da auch nur etwas zu übervorsichtig. Ich glaube ich kaufe das Gerät. Um sicher zu gehen, dass der Akku möglichst lange hält werde ich es einfach überwiegend über das Netzteil betreiben.

KASINA hat natürlich einen stolzen Preis, aber an Gesundheit und Entspannung sollte man nie sparen :-)

Liebe Grüße
Edgar
Claudius
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Hallo Edgar,

vielen Dank für Deine Bestellung, welche bereits bei uns eingegangen ist. Ich bin mir sicher, dass Du sehr viel Freude mit dem KASINA haben wirst. ;-)

Ich würde nicht unbedingt empfehlen, den KASINA permanent über die USB-Stromversorgung zu betreiben, da dadurch der Akku permanent voll geladen wird/bleibt.
Bei Lithium/Ionen Akkus ist dies allerdings nicht so empfehlenswert. Im Sinne einer langen Lebensdauer, sollte ein Li-Io Akku idealerweise bei einer Ladekapazität zwischen 30 - 80% gehalten werden. Du solltest ihn also nicht permanent zu 100% geladen halten ... aber auch nicht leerlaufen lassen. Ideal ist es daher, wenn Du ihn beim Erreichen von 30% Ladekapazität (das ist etwa dann der Fall, wenn Dir nur noch ein Balken Ladekapazität angezeigt wird) wieder nahezu voll auflädst ... und dann wieder auf 30% herunter verbrauchst.
Hier findest Du ein paar Tipps zum optimalen Umgang mit Li-Io Akkus:
https://www.wintotal.de/tipp/lithium-ionen-akku-laden/

Liebe Grüße
Claudius
Neuroregulation ist unsere Leidenschaft.
Edgar
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Hallo Claudius,
danke für die Tipps zur Erhöhung der Lebenserwartung von Li-Io-Akkus. Das werde ich auf jeden Fall so handhaben.

Persönlich finde ich die guten alten Batteriefächer am besten. So wie beim MindSpa. Da verwende ich einfach handelsübliche LR03-Akkus die ich problemlos ersetzen kann sobald die Kapazität nachlässt. Aber die derzeitige Mode ist eben leider die Verwendung eingeklebter Akkus.

Jetzt freue ich mich schon mal auf das KASINA-Gerät. Das Geld habe ich gerade überwiesen. Die bisherige AVS-Technik hat mich schon sehr begeistert, daher bin ich um so mehr auf die großartigen Effekte von KASINA und der Ganzfeldbrille gespannt :-)

Liebe Grüße
Edgar
Claudius
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Hallo Edgar,

ich bin da selbst ebenfalls eher etwas altmodischer eingestellt und bevorzuge - genauso wie Du - eher die Möglichkeit auswechselbarer, handelsüblicher Batterien oder Akkus ... also das gute alte Batteriefach, da dies schlichtweg wartungsfrei ist.
Manche moderne Entwicklungen sind nicht unbedingt immer die besten Lösungen. Die Li-Io Akkus sind in der Regel halt recht flach und platzsparend, was dabei hilft, die Geräte selbst nochmals etwas kleiner und kompakter zu machen - aber ganz offen gesagt wäre es mir selbst auch lieber, wenn der KASINA keinen integrierten Akkus hätte, sondern schlichtweg auswechselbare Batterien.
Andererseits kann ich allerdings auch beruhigen, denn wie gesagt läuft mein inzwischen 7 Jahre alter KASINA nach wie vor ganz unproblematisch und der Akku macht bislang keinerlei Zicken.

Dein Paket geht übrigens heute auf den Weg (Deine Zahlung wurde soeben gebucht).

Liebe Grüße
Claudius
Neuroregulation ist unsere Leidenschaft.